Blog - Erfahrungen

Reiterin: Sitz auf Pferd verbessert sich spontan

Reiterin: Symbolfoto
Reiterin: Symbolfoto

Im Mai hat Conny in einem Erfahrungsbericht beschrieben welche Verbesserungen sie mit Hilfe von NSB nach einem Bandscheibenvorfall erreichen konnte. 

Vor kurzem hat sie wieder zu reiten begonnen. Einer Freundin ist dabei sofort aufgefallen, dass Conny jetzt besser auf dem Pferd sitzt als früher.

Hier in Connys Worten:

mehr lesen

Bandscheibenvorfälle und Facettensyndrom - Erfahrungsbericht

Symbolfoto
Symbolfoto
mehr lesen 0 Kommentare

Bandscheibenvorfall - Erfahrungsbericht

Eine Klientin mit Bandscheibenvorfall berichtet von ihren Erfahrungen mit NSB:

 

" Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls wird einem ja der klassische Weg zur Physiotherapie sowie der Einnahme unterschiedlichster Medikamente nahe gelegt. Doch nach jeder Physiotherapie Behandlung war der Schmerz noch präsenter und trieb mich langsam an meine Grenzen (körperlich wie psychisch). Da es für mich zunehmend einfach sowas von unlogisch war, bei Schmerzen noch zusätzlich in diese schmerzhaften Zustände hineinversetzt zu werden, suchte ich nach Alternativen und bin glückselig, diese auch gefunden zu haben. Auf Rat einer guten Freundin kam ich zu Daniel und wurde bestätigt in meiner Wahrnehmung und Annahme. Niemals hatte ich mir zugetraut sowas wie eine Wahrnehmung meines Körpers inne zu haben geschweige denn mich auf bestimmte Körperteile fokussieren zu können. Zu meiner großen Überraschung konnte ich das aber ganz gut. 

mehr lesen

Neues von Simon

Simon wurde als Extremfrühchen geboren und erlitt durch einige Komplikationen sehr schwere Hirnschädigungen. Vor zwei einhalb Jahren lautete die ärztliche Prognose: "Er wird nie etwas können! Nicht kopfhalten, nicht drehen, nicht sitzen, nichts...! Dazu ist sein Gehirn zu sehr geschädigt!" 

 

Zum Glück hat Simon eine Familie gefunden die ihn nicht aufgegeben hat. 

Seit September 2016 bekommt er regelmäßig NeuroScanBalance Sitzungen in Innsbruck.

Wir berichteten: 

Seit dem hat sich wieder einiges getan.

Dazu seine Mama auf Facebook:

mehr lesen

Simon bewegt sich

Simon wurde als Extremfrühchen geboren und erlitt durch einige Komplikationen sehr schwere Hirnschädigungen.

In seinem ersten Lebensjahr verbrachte er 6,5 Monate in Krankenhäusern. Mehr Infos zu Simon gibt es auf der Webseite des Vereins "Glückskind Simon e.V." und auf Simons Facebookseite.

 

Ende September waren Simon und seine Familie nach Innsbruck angereist um NeuroScanBalance Sitzungen in Anspruch zu nehmen.

Simons Mama berichtet auf Facebook was sich bei dem Kleinen so tut. 

Wir berichteten bereits davon wie Simon während seiner Zeit in Innsbruck das erste Mal beim Abschied winkte und wie er die NeuroScanBalance Sitzungen aufnahm. Den Bericht dazu gibt es hier.  

mehr lesen

Erfahrungsbericht: Glückskind Simon

Erfahrungsbericht einer Mama auf Facebook:

"Wir waren bisher für 6 Sitzungen bei Daniel und merkten schnell hier einen guten Weg für unseren Sohn gefunden zu haben.

Daniel ist unserem Sohn gegenüber sehr einfühlsam, achtet auf seine Bedürfnisse und auch die therapeutischen Ansätze überzeugen uns komplett. Auch uns Eltern gegenüber war er offen und erklärte alles und wir fühlen uns bei Daniel sehr gut aufgehoben und in guten Händen!

Wir kommen definitiv wieder!

Wir sind froh Daniel und Neuroscanbalance gefunden zu haben."

 

Mehr über Simon: http://www.glueckskind-simon.de/

 

Danke für das Teilen eurer Erfahrungen!

mehr lesen

Erfahrungsbericht: Hüftarthrose

Erfahrungsbericht von Christa Praxmarer-Mösl auf Google+:

"Ich habe eine ziemlich schmerzhafte Hüftarthrose und einige Therapien hinter mir, sie waren wenig Erfolgreich. Seit ich bei Daniel Lerch in Therapie war bin ich fast schmerzfrei, ich habe einen sicheren Tritt, wieder Kraft in den Beinen und kann ohne mich festzuhalten über die Treppen gehen. Das gesamte Befinden ist viel besser, und mein Körper ist wieder leicht wie eine Feder. Die Behandlung ist vollkommen schmerzfrei und Daniel geht sehr einfühlsam vor. Sehr zu Empfehlen."

mehr lesen

Ganzkörpergesundheit - WS

Am 07.11. und 08.11.2015 fand ein NeuroScanBalance Workshop zum Thema "Gesundheit für den ganzen Körper" in Innsbruck statt.

Dabei lernten die Teilnehmer wie sie ihr Gehirn mit den Informationen füttern die es braucht um ihren Körper schmerzfrei und effizient zu bewegen. Nebenbei verbesserte sich die "Haltung" der Teilnehmer und sie lernten Verletzungen vorzubeugen.

mehr lesen

Der Gesunde Rücken - Eindrücke vom Workshop

mehr lesen

Experiencing NeuroScanBalance

Dr. Izabela Zitnakova
Dr. Izabela Zitnakova
mehr lesen 2 Kommentare