Bandscheibenvorfall - Erfahrungsbericht

Eine Klientin mit Bandscheibenvorfall berichtet von ihren Erfahrungen mit NSB:

 

" Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls wird einem ja der klassische Weg zur Physiotherapie sowie der Einnahme unterschiedlichster Medikamente nahe gelegt. Doch nach jeder Physiotherapie Behandlung war der Schmerz noch präsenter und trieb mich langsam an meine Grenzen (körperlich wie psychisch). Da es für mich zunehmend einfach sowas von unlogisch war, bei Schmerzen noch zusätzlich in diese schmerzhaften Zustände hineinversetzt zu werden, suchte ich nach Alternativen und bin glückselig, diese auch gefunden zu haben. Auf Rat einer guten Freundin kam ich zu Daniel und wurde bestätigt in meiner Wahrnehmung und Annahme. Niemals hatte ich mir zugetraut sowas wie eine Wahrnehmung meines Körpers inne zu haben geschweige denn mich auf bestimmte Körperteile fokussieren zu können. Zu meiner großen Überraschung konnte ich das aber ganz gut. 

NSB eine sehr logische, einfache und schmerzfreie Behandlungsmethode die sofortige Erfolge spürbar macht. Ich hatte viele Aha-Erlebnisse, zum Teil auch Verwirrungen, besonders aber grundlegende Erkenntnisse gewonnen, für die ich sehr dankbar bin. Hat das Gehirn keine Idee wie Bewegung effizient und anders funktionieren kann, ist es dem Körper auch nicht möglich Bewegungen „richtig“ auszuführen. Für mich ein sehr logischer, kostbarer und nachvollziehbarer Ansatz. Daniel hat die Gabe sehr begreiflich und bildlich diese Vorgänge zu erklären und ich habe mich sehr wohl und entspannt gefühlt. Vielen Dank lieber Daniel, mein Horizont ist um ein großes Stück weiter geworden! "

 

Dieser Beitrag wurde Ursprünglich auf Facebook veröffentlicht. Danke Fürs Teilen liebe Conny!